Home

Vorbilder

Der Role Model Award powered by Startup Teens

ist der erste Award in Deutschland, der Vorbilder für Teenager aus den Bereichen Gründer*in, Familienunternehmer*in und Manager*in sichtbar macht. 

Achtung

Aufgrund der aktuellen Situation wird sich die Nominierungsphase für den Role Model Award um vier Wochen verlängern!

Kategorien

Der Role Model Award powered by Startup Teens zeichnet in folgenden 3 Kategorien mit je zwei Preisen (m/w) aus. Wählt zunächst eine Kategorie und füllt dann das Formular aus.

Gründer*in
Familien - Unternehmer*in
Manager*in

Wer bist du?

Wen nominierst Du?

Jury

Jenny Friese
Commerzbank
Dr. Florian Heinemann
Project A
Catrin Hinkel
Accenture
Fabian Kienbaum
Kienbaum
Daniel Krauss
FlixBus
Diana zur Löwen
Influencerin
Marie-Christine Ostermann
Rullko
Dr. Andreas Rickert
PHINEO
Prof. Jörg Rocholl, PhD
ESMT Berlin
Hauke Schwiezer
Startup Teens
Miriam Wohlfarth
RatePAY
David Zimmer
inexio

Moderatoren

Marie-Christine Ostermann
Daniel Krauss

Timeline

  • 01.03. - 30.04.20

    Nominierungsphase

  • 01.05. - 14.05.20

    Jury-Auswahl

  • 15.05. - 15.06.20

    Online-Voting

  • 26.06.2020

    Role Model Award

Powered by

STARTUP TEENS ist die reichweitenstärkste digitale Bildungsplattform in Deutschland, die Schülerinnen und Schülern unternehmerisches Denken und Handeln sowie Coding beibringt.

  • Weitere Infos zu STARTUP TEENS

    Mehr als 500 renommierte Unternehmer*innen unterstützen die Non-Profit-Initiative bereits bei ihrer Mission. STARTUP TEENS betreibt unter anderem den reichweitenstärksten YouTube-Kanal im Bereich Entrepreneurship Education und Coding für Jugendliche und bietet das mit 800 hochkarätigen Persönlichkeiten größte ehrenamtliche Mentoren-Netzwerk. 

    Im Jahr 2017 gewann STARTUP TEENS den startsocial-Bundespreis unter Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und wurde im Jahr 2019 von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ausgezeichnet. 

    Hier geht es zur STARTUP TEENS-Homepage

Kontakt

FAQ

  • Was ist der Role Model Award?

    Der Role Model Award powered by STARTUP TEENS ist der erste Award in Deutschland, der Vorbilder für Teenager aus den Bereichen Gründer*in, Familienunternehmer*in und Manager*in sichtbar macht. 

    Die Preisverleihung findet am 26. Juni 2020 im Rahmen des Finales der STARTUP TEENS Challenge im Axel-Springer-Haus in Berlin statt.

  • Wer oder was ist STARTUP TEENS?

    STARTUP TEENS ist die reichweitenstärkste digitale Bildungsplattform in Deutschland, die Schülerinnen und Schülern unternehmerisches Denken und Handeln sowie Coding beibringt.

    Mehr als 500 renommierte Unternehmer*innen unterstützen die Non-Profit-Initiative bereits bei ihrer Mission. 

    STARTUP TEENS betreibt unter anderem den reichweitenstärksten YouTube-Kanal im Bereich Entrepreneurship Education und Coding für Jugendliche und bietet das mit 800 hochkarätigen Persönlichkeiten größte ehrenamtliche Mentoren-Netzwerk.

    Im Jahr 2017 gewann STARTUP TEENS den startsocial-Bundespreis unter Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und wurde im Jahr 2019 von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ausgezeichnet.

  • Warum möchte STARTUP TEENS Role Models auszeichnen?

    58 Prozent der in einer YouGov-Umfrage befragten 16 bis 25-Jährigen wünschen sich mehr unternehmerische Vorbilder, besonders weibliche. Der Role Model Award macht diese Vorbilder sichtbar! 

  • Wer kann nominiert werden?

    Jeder Gründer*in, Familienunternehmer*in und Manager*in weltweit, der mit seinem Business und/oder als Person ein Vorbild für andere ist. 

    Nicht zur Wahl stehen die Gesellschafter und Beiräte von STARTUP TEENS sowie die Mitglieder der Jury des Role Model Awards und dessen Moderatoren. 

  • Wer kann nominieren? Kann ich mich auch selbst nominieren?

    Jede(r), die oder der ein Vorbild für Teenager in den drei Kategorien nominieren möchte; egal ob Teenager oder Erwachsener. Auch Selbstnominierungen sind möglich.

  • Wie kann ich jemanden nominieren?

    Um ein Vorbild für den Role Model Award zu nominieren, kannst Du direkt auf dieser Seite eine Kategorie (Gründer*in, Familienunternehmer*in oder Manager*in) anklicken und dort jemanden oder Dich selbst benennen.

  • Wie viele Personen darf ich nominieren?

    Jede(r) kann in jeder Kategorie (Gründer*in, Familienunternehmer*in, Manager*in) eine Person (männlich oder weiblich) nominieren.

  • Welche Kategorien gibt es?

    Die Kategorien sind Gründer*in, Familienunternehmer*in und Manager*in.

    Pro Kategorie wird jeweils z. B. ein Gründer und eine Gründerin ausgezeichnet.

  • Kann auch ein Teenager bereits ein Role Model sein und nominiert werden oder gibt es eine Altersgrenze?

    Für die Nominierten gibt es keine Altersgrenze, denn auch ein Teenager kann bereits ein Role Model sein. Wichtig ist nur, dass der Teenager einer der drei Kategorien zugeordnet werden kann.

  • Welche Auswahlstufen gibt es?

    Vom 1. bis 31. März 2020 läuft die Nominierungsphase. Anschließend wählt die Jury vom 1. bis 14. April die Top 5 pro Kategorie und Geschlecht (m/w). Im anschließenden Online-Voting vom 15. April bis 15. Mai 2020 werden die Top 3 (m/w) ermittelt, die am 20. Mai über ihren Einzug ins Finale unterrichtet werden. Im Rahmen des STARTUP TEENS Finales im Axel-Springer-Haus in Berlin am 26. Juni 2020 werden die Sieger pro Kategorie (m/w) dann mit dem Role Model Award ausgezeichnet. 

  • Nach welchen Kriterien wählt die Jury die Top 5 aus?

    Persönliche Integrität, moderne emphatische Führungskompetenz, Charisma, Innovationsfähigkeit & Umsetzungsstärke

  • Wann werden die Nominierten bekanntgegeben?

    Nach der Nominierungsphase vom 1. bis 30. April 2020 wählt die Jury vom 1. bis 14. Mai 2020 die Top 5 in den drei Kategorien aus. Diese werden am 15. Mai 2020 bekannt geben. Hiermit fällt zeitgleich der Startschuss für die Online-Voting-Phase, bis zum 15. Juni 2020 kann dann für die TOP 5 abgestimmt werden. Am 20. Juni 2020 veröffentlichen wir, wer es in die TOP 3 geschafft hat. Im Rahmen des STARTUP TEENS Finales im Axel-Springer-Haus in Berlin am 26. Juni 2020 werden die Sieger pro Kategorie (m/w) dann mit dem Role Model Award ausgezeichnet.